Zum Inhalt

Zur Navigation

Holzvergaser – Filtersysteme für die Schweiz

Besonders im Bereich der Holzvergaser ist es notwendig, auf die entstehenden Emissionen zu achten und diese zu reduzieren. Erstrebenswert ist eine effiziente und emissionsarme Heizung. Der Einbau von zusätzlichen Komponenten zur Emissionsverringerung, wie die innovativen Filtersysteme von APF, wirken nicht nur positiv auf die Umwelt, sondern können sich zudem positiv auf die Höhe der Förderung für Ihre Heizung auswirken.

 APF – maßgeschneiderte Filtersysteme für den kleinen Leistungsbereich

Um im geringeren Ausmaß, im sogenannten kleinen Leistungsbereich von 50 bis 500 kWel, unter Einsatz von fester Biomasse Strom zu erzeugen, bietet die thermochemische Vergasung von Biomasse eine optimale Möglichkeit. Der Vorgang ist relativ einfach: Unter gezieltem Sauerstoffmangel wird die Biomasse in ein brennbares Gasgemisch umgewandelt. Das entstandene Gemisch aus  CO, CO2, H2 und C4 kann sodann in Kolbenmotoren, Turbinen oder Hochtemperaturbrennstoffzellen eingesetzt werden.

 

Filtersysteme zur Reinigung und Aufbereitung von Gas

Um das Gas weiter zu verwerten, muss dieses von Staubpartikeln, Alkalien und Teeren gereinigt werden. Die APFenergyFilter™ leisten durch eine sorgfältige Reinigung eine optimale Vorbereitungsarbeit, so dass das Gas, frei von Schadstoffen, in Motoren oder Turbinen eingesetzt werden kann.

Anfrage